Juristische Übersetzungen

Rechtssichere Übersetzungen

Ob es um beglaubigte Übersetzungen für Behörden geht oder um Verträge, Rechtstexte, Firmenbuchauszüge oder Ähnliches, bei uns sind Sie richtig, und zwar in jeder Sprache. Ein gutes Verständnis für das Rechtssystem des Ziellandes ist Voraussetzung, um exakt und kompetent Rechtstexte übersetzen zu können.

Wir legen größten Wert auf die Vertraulichkeit Ihrer Rechtsdokumente. Unsere Übersetzer sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen gebunden und sind verpflichtet, Geheimhaltung zu wahren. Ob es um geschäftliche Transaktionen oder Scheidungsunterlagen geht, Ihre Dokumente werden bei uns mit der größten Sorgfalt behandelt.

Warum ist es so wichtig, juristische Übersetzungen professionell durchführen zu lassen?

Fällt es Ihnen auch manchmal schwer, juristische Texte in Ihrer eigenen Muttersprache auf Anhieb zu verstehen, geschweige den selber zu formulieren? Tatsächlich braucht es nicht nur ausgezeichnete Sprachkenntnisse, sondern auch ein umfangreiches Know-How über die juristische Ausdrucksweisen in der jeweiligen Landessprache, um juristische Texte korrekt zu übersetzen. Zudem müssen die ÜbersetzerInnen in vielen Fällen auch über hervorragende Kenntnisse der landesspezifischen Gesetze verfügen, um einen Text gerichtstauglich zu übersetzen. Gerade wenn es um Dokumente für einen Gerichtsprozess geht, ist ein professioneller Eindruck überzeugender – und dazu gehört auch eine professionelle Übersetzung!

Wie wichtig ist eine professionelle juristische Übersetzung für Firmenkunden?

Auch wenn es um die Übersetzung für firmenspezifische Dokumente, beispielsweise um einen Firmenbuchauszug oder einen Jahresabschluss geht, ist es von hoher Wichtigkeit, die korrekten Fachausdrücke zu verwenden. Nur so kann bei Veröffentlichung bei den Geschäftspartnern ein guter Eindruck hinterlassen werden. Aus diesen Gründen lassen wir Ihre juristischen Dokumente nur von ÜbersetzerInnen übersetzen, die sowohl MuttersprachlerInnen als auch juristische ExpertInnen sind. Vertrauen Sie auf unsere über 20-jährige Erfahrung und Kompetenz im juristischen Bereich!

Bei welchen Dokumenten bedarf es einer juristischen Übersetzung?

  • Firmenbuchauszüge
  • Jahresabschlüsse
  • Anschreiben von Anwälten, Bevollmächtigungen, Verträge, Zertifikate
  • Übersetzung rechtsgültiger Verträge / Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Notarielle Urkunden
  • Eheurkunden/Testamente
  • Internationale Schiedsgerichtsverfahren
  • Behördliche und lizenzrechtliche Inhalte sowie Inhalte zur Registrierung/Einschreibung
  • Klagen
  • Versicherungen
  • Gutachten von juristischen Experten
  • Protokolle von Sitzungen und Beratungsgesprächen
  • Juristische Korrespondenz und technische Dokumentation (Lizenzen, Zertifikate, etc.)
  • Absichtserklärungen
  • Körperschafts- oder Gesellschaftsverträge, Sitzungsprotokolle
  • Vorbringen, Mitteilungen zur Beseitigung von Mängeln und darauf folgende Antworten

Ist eine Beglaubigung der juristischen Übersetzungen bei ATT möglich?

Je nachdem, zu welchem Zweck die Übersetzung dient, kann eine Beglaubigung des übersetzen Dokumentes nötig sein. Viele Gericht fordern heutzutage beglaubigte Dokumente, um eine Dokumentenfälschung zu vermeiden. Fragen Sie am Besten direkt bei der Behörde nach, ob eine Beglaubigung gefordert wird. Wollen Sie als Firmenkunde Ihre Dokumente jedoch beispielsweise für die interne Verwendung übersetzen lassen, ist eine Beglaubigung nicht von Nöten. Doch egal ob gerichtlich beglaubigt oder nicht – ATT Advanced Technical Translation GmbH ist in beiden Fällen ein zuverlässiger Partner an Ihrer Seite!

Bereit für den nächsten Schritt?

Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich. Schicken Sie uns den Text Ihrer gewünschten Übersetzung und wir melden uns umgehend mit einem Preisvorschlag.

Spread the love